„Einmal die Augen zu und gelauscht: Da ist er, der Leonard-Cohen-Effekt.“
(Hamburger Abendblatt) Leonard Cohens Musik lebt weiter, auf unzähligen Tonträgern und interpretiert von vielen Künstlern. Wir möchten als Chronisten seines Werks den Menschen die Gelegenheit geben, das „Leonard-Cohen-Gefühl“ live auf Konzerten zu erleben.


Aktuelle Beiträge


Mit „Cohen Effekt“: Kirchenklang-Reihe startet mit Thomas Haloschan Aachener Nachrichten 27.03.2018 JÜLICH. Die ...mehr

Etwas Zeit ist nun ins Land gegangen und ich kann rückblickend nur ...mehr